Neu im Shop gelistet     

     Informationen     
Kunden Infocenter
Medical Fetisch Galerie

ssl_1.jpg

Ihre Daten werden mit SSL verschlüsselt.

 

Impressum / AGB Drucken

Verantwortlich für diese Website ist die Firma:

Gerd Krause Versandhandel
Inhaber: Gerd Krause
Wacholderweg 2, DE-27419 Sittensen
Tel.: 0049-(0)4282-508286
Fax: 0049-(0)4282-508287
Email: mail(at)meditecshop.com

USt.-ID.-NR.: DE 205998455

Bankverbindung:
Gerd Krause Medizintechnik
Hamburger Sparkasse, DE-21073 Hamburg, Sand 1
Blz.: 20050550
Kto.: 1262120668
Iban: DE38 2005 0550 1262 1206 68
Bic/Swift-Code: HASPDEHHXXX

Link zu der Verbraucherbeschwerdestelle:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich:
Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit. Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein, so berührt das die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Ansonsten gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches.


2. Zustandekommen des Vertrages:
Die Bestellung ist verbindlich. Wir können sie nach unserer Wahl innerhalb von 2 Wochen entweder durch Zusendung der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung annehmen. Wir behalten uns Teillieferungen nach Rücksprache mit dem Kunden vor.


3. Liefer-und Verkaufsbedingungen:
Die Auslieferung an Endverbraucher erfolgt immer in einer neutralen Umverpackung und mit neutralem Absender (ohne Firmenbezeichnung). Lieferung nur solange der Vorrat reicht. Wir behalten uns Teillieferungen mit separater Rechnungstellung vor. Nach-bzw. Restlieferungen sind versandkostenfrei. Alle Versendungen und Lieferungen erfolgen auf Gefahr der Firma Gerd Krause Medizintechnik bzw. des Überbringers/Zustelldienstes. Mögliche Fehler in den Preisangaben auf unserer Internetseite sind für uns nicht bindend.


4. Lieferzeit:
Wir versenden innnerhalb von 7 Werktagen bzw. erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Auftragsbestätigung mit Angabe des Liefertermins. Sollte es dennoch vorkommen, dass ein bestellter Artikel kurzfristig nicht lieferbar ist, behalten wir uns vor, Warenbestellungen von Bestellern nicht anzunehmen, sowie bei fehlender Verfügbarkeit diese nicht auszuführen. In diesem Ausnahmefall benachrichtigen wir Sie unverzüglich und erstatten Ihnen eventuell geleistete Zahlungen.


5. Preise/Preisvorbehalt:
Unsere Preise sind in EURO (€) ausgewiesen und beinhalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer (zur Zeit 19%). Es gelten die aktuellen Preisangaben inklusive Steuern zuzüglich der angegebenen Versandkosten. Preisänderungen behalten wir uns vor. Für gewerbliche Abnehmer mit Registrierung werden Nettopreise ohne Mehrwertsteuer angezeigt.


6. Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung Eigentum der Firma Gerd Krause Medizintechnik.


7. Zahlungsarten / Rechnungsstellung:
An Endverbraucher liefern wir  nur gegen Vorkassezahlung. Alternativ auch per Paypal.  Bestellungen aus dem Ausland werden nur nach erfolgter Vorauszahlung (Überweisung oder Paypal) ausgeliefert. Lieferungen auf Rechnung sind nur nach vorheriger Absprache möglich.

 


8. Versandkosten:
Innerhalb Deutschlands versenden wir nur per DHL (auch an Packstationen) und berechnen, dem Versandgewicht entsprechend (wird von der Shopsoftware berechnet), folgende Tarife (inkl. 19% MwSt.):

Bis     3,0 Kg  -    5,83 €  (netto 4,90 EUR)
Bis     5,0 Kg  -    7,02 €  (netto 5,90 EUR)
Bis   10,0 Kg  -    8,21 €  (netto 6,90 EUR)
Bis   20,0 Kg  -  10,59 €  (netto 8,90 EUR)
Bis   31,5 Kg  -  12,97 €  (netto 10,90 EUR)
Bis   50,0 Kg  -  23,68 €  (netto 19,90 EUR)
Bis 100,0 Kg  -  47,48 €  (netto 39,90 EUR)


Ins europäische Ausland versenden wir nur per HERMES und berechnen, dem Versandgewicht entsprechend, folgende Tarife (inkl. 19% MwSt.):

Bis 10,0 Kg  -  22,50 €  (netto 18,91 EUR)
Bis 25,0 Kg  -  29,60 €  (netto 24,87 EUR)
Bis 50,0 Kg  -  59,40 €   (netto 49,92 EUR)

Internationaler Versand nur in folgende Länder:
Belgien, Dänemark (außer Grönland, Färöer), Estland, Finnland (außer Aland), Frankreich (außer Überseegebiete), Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (außer Überseegebiete), Irland, Italien (außer Livigno, Vatikanstadt, San Marino), Lettland, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande (außer Überseegebiete), Österreich, Polen, Portugal (außer Azoren, Madeira), Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Ceuta, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, La Gomera, Lanzarote, La Palma, Melilla, Teneriffa), Tschechische Republik, Ungarn

Andere Versandarten und Abholungen nur nach vorheriger Rücksprache.


9. Aufrechnung/Zurückbehaltung:
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind oder von der Firma Gerd Krause Medizintechnik nicht bestritten werden. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


10. Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die gelieferte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Der Widerruf ist zu richten an:
Gerd Krause Medizintechnik
Wacholderweg 2
27419 Sittensen
Tel.: 04282-508286
Fax: 04292-508287
Email: mail(at)meditecshop.com
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung.

11. Das Widerrufsrecht im Fernabsatz besteht nicht:
Wenn die von Ihnen bestellte Ware Ihren gewerblichen oder selbständigen beruflichen Zwecken dient.

Bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Bei Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

12. Gewährleistung:
Für alle Produkte gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Diese gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten gilt ab Lieferung der Ware. Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Gefahrübergang ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrübergang mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar. Während dieser Frist haben Sie zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Wenn es notwendig sein sollte, tauschen wir den Artikel ganz oder teilweise aus oder um. Wird ein Fehler innerhalb angemessener Frist nicht behoben, haben Sie nach Ihrer Wahl auch Anspruch auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises. Grundsätzlich erlöschen sämtliche Gewährleistungsansprüche im Falle nicht bestimmungsgemäßen Gebrauchs und/oder bei mangelhafter Sorgfalt und Pflege, sowie übermäßiger Beanspruchung. Bei einer Rücksendung innerhalb von 14 Tagen aus einer Warenlieferung, deren Warenwert insgesamt bis zu 40 EUR beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen für sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufsbelehrung erfüllen.


13. Haftung:
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden. Wir weisen insoweit auf die spezielle Anwendung und Art unserer Produkte hin. Alle von uns gelieferten medizinischen Instrumente sind nicht für chirurgische Anwendungen am Menschen zugelassen. Schadensersatzansprüche für unmittelbare und/oder mittelbare Schäden sind ausgeschlossen, soweit uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Zur Geltendmachung von Gewährleistungs- und Haftungsansprüchen ist die Vorlage der Originalrechnung erforderlich.


14. Datenschutzerklärung:
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Firma Gerd Krause Versandhandel, vertreten durch den Inhaber Gerd Krause, Wacholderweg 2, 27419 Sittensen, Deutschland, Tel. 04282-508286, Fax 04382-508287, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
14.1. Verschlüsselung:
Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogenen Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z. B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge "https://" und dem Schloss-Symbol in der Browserzeile erkennen.
14.2. Datenerfassung beim Besuch unserer Website:
Bei der informatorischen Nutzung unserer Websiteerheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sogenannte "Server-Logfiles). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgendenDaten, die für unstechnisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen.
-  Unsere besuchte Website
-  Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
-  Menge der gesendeten Daten in Byte
-  Quelle/Verweis, von welchem Sie auf unsere Seite gelangten
-  Verwendeter Browser
-  Verwendetes Betriebssystem
-  Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Artz. 6 Abs. 1 lit f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität dieser Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
14.3. Cookies:
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browsersitzun, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen(persistente Cookies).Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser-und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.
Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z. B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an derbestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, sdass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird in den Hilfemenüs jedes Browsers beschrieben.
Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.
14.4. Kontaktaufnahme:
Im Rahmem der Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Kontaktformular oder Email) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eine Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzlich Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und insofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
14.5. Datenverarbeitung bei Einrichtung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung:
Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Einrichtung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kuntenkontos iost jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o. gen. Adresse des Verantwortilichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kuntenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren.
14.6. Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung:
Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogenen Daten übermittelt. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen (DHL und Hermes) weitergegeben, soweit dies zur Liefrung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister eingesetz werden, informieren wir hierüber nachstehend explizit. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Paypal:

Bei Zahlung via Paypal oder Lastschrift via Paypal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. Et Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
14.7. Rechte des Betroffenen:
Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts-und Interventionsrecht), über die wir Sie nachstehend informieren.
- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO:
Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde,  die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen.
-  Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO:
Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten.
-  Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO:
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
-  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO:
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen.
-  Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO:
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelgt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
-  Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO:
Sie haben das Recht,  Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist.
-  Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO:
Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
-  Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO:
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.
14.8. Widerspruchsrecht:
WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.
14.9.  Dauer der Speicherung personenbezogenen Daten:
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. handels-und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und /oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.


15. Rechtswahl:
Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

16. Gerichtsstand:
Für Geschäftskunden/Händler gilt DEU-27404 Zeven als Gerichtsstand. Mit Verbrauchern/Privatkunden wird kein Gerichtsstand vereinbart.

17. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

 

18.  Hinweis für gewerbliche Abnehmer:
Gewerbliche Abnehmer weisen wir ausdrücklich auf die kaufmännische Rügepflicht hin, wonach Sie die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Mängel hin zu untersuchen haben und binnen 3 Tagen offensichtliche Mängel melden müssen.

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes:
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Anleitungen werden grundsätzlich auf eigene Gefahr durchgeführt. Wir haften nicht für Schäden an der Hardware oder Datenverlust. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 



2. Verweise und Links:

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber-und Kennzeichenrecht:
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.


5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

© G. Krause Medizintechnik - alle Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Betreibers weiterverwendet werden.

 

Shop-Kategorien

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Kundenlogin

paypal_logo.gif